gepäckhalle
flughafen leipzig-halle
Das in der Zentral-Check-In-Halle aufgegebene Gepäck
wird in der Technikebene unter ZCI Halle und Mall
nach Süden (im 2.BA auch nach Norden), durch das
Terminal B und - in einer Gepäckröhre - durch
das Towergebäude bis zur Gepäckhalle Süd gefördert.

Die Gepäckhalle (50 x 80 m) ist als zweigeschossige
mit Blechlamellen geschlossene Halle konzipiert.
Das Hauptmerkmal ist die geschwungene Dachform,
die sich wie aufgeklappt mit einem großen Vordach
zum Vorfeld hin öffnet.

Seitlich eingeschoben ist der über die Fassaden-
ebene auskragende eingeschossige Glasquader der
Steuerzentrale.

Funktional ist die Gepäckverteilung so angeordnet,
dass in der oberen Ebene das Gepäck durchleuchtet
und sortiert wird, in der EG Ebene die Gepäck-
karren an einzelnen Gepäckausgaberundläufen das
Gepäck abholen und zum Flugzeug bringen, oder vom
Flugzeug kommend das Gepäck hier aufgeben können.